++ Bitte beachten : 2022 KEINE Flaschenabfüllung / Info`s unten ++

Saftpresse Hohenfinow

Die kleine Mosterei am Barnimrand, im schönen Hohenfinow zwischen Eberswalde und Bad Freienwalde begrüßt Sie. Sie haben einen oder mehrere Apfelbäume, viele Birnen oder Quitten? Sie haben Lust auf Ihren eigenen Saft? Amelden, vorbeikommen und wir pressen in kurzer Zeit aus Ihrer Ernte den besten Saft. Und so geht’s…

 

Anmeldung

Zuerst buchen Sie ein Terminfenster online, hier.

Ernte

Bitte beachten Sie bei Ihrer Ernte: bitte nur reifes Obst (sind die Kerne schon braun?), sauberes Obst und unter keinen Umständen fauliges Obst sammeln. Wir pressen hauptsächlich Äpfel, aber auch drückfeste Birnen und geputzte Quitten.

Abgabe

Sie bringen zum vereinbarten Termin ihr Obst (mindestens 50kg!) in Kisten oder Jutesäcken vorbei. Sie können Ihr Obst aber auch vor dem Termin anliefern, selbst außerhalb unserer Arbeitszeiten. Für Ihre Ernte stehen hier Paletten bereit und liegen Abgabescheine aus, sodass wir Bescheid wissen.

Verarbeitung

Ihre Ernte wird bei uns nicht gewaschen, aber laut zerkleinert und feierlich gepresst mit einer unverwüstlichen Packpresse und 24t Entschlossenheit. Zwischentanks garantieren jedem Kunden den eigenen Saft. Durch die Erhitzung auf ca. 80°C haltbargemacht findet sich Ihre Ernte als Saft in der Saftbox (2022: keine Flaschen!) wieder. Die Saftausbeute beträgt 60 – 70%, wir garantieren eine Haltbarkeit von 12 Monaten. Bei der gesamten Herstellung können Sie uns über die Schulter und auf die Finger schauen. Ihr Obst – Ihr Saft, mit allen Vor- und Nachteilen.

Abholen und genießen

Sie können beim Saftpressen dabeibleiben oder wir rufen nach Fertigstellung an und vereinbaren die Abholung nach Ihren Möglichkeiten. Wir erwarten Sie in Hohenfinow. Dort der Ausschilderung Niederfinow/ Schiffshebewerk/ Saftpresse folgen, gegenüber der Feuerwehr finden Sie uns.

Preise

Achtung, dieses Jahr (2022) gibt es nur 5 Liter Beutel, Flaschenabfüllung ist dieses Mal leider nicht möglich!

    • 5 Liter Beutel: 6,00 €uro (1,20€/Liter)
    • PappBox: 1,00 €uro
    • alle Preise incl. MwSt. / Bar- und Kartenzahlung möglich

Termine

++ Bitte beachten : 2022 KEINE Flaschenabfüllung / Info`s unten ++

Bitte Obstmengen gut schätzen, UND  HINWEIS – man kann die Menge ÄNDERN. Danke! Bei doppelter Menge wird unser Tag doppelt so lang, und nach 12+h reichts uns dann doch auch…

2022

Dieses Jahr läuft einiges anders, aber es läuft! In Kürze:

  • Die Saftpresse soll 2023 in eine Genossenschaft überführt werden. Dazu später mehr!
  • Vieles ist im Umbruch, daher findet der Saftpressenbetrieb in 2022 nur eingeschränkt, nur montags und samstags, mit kleinerem Sortiment statt. Wenn die Termine voll sind, sind sie – klar – voll. Deshalb bitte anmelden.
  • Flaschenabfüllung gibt es wegen der enormen Preissteigerung, die wir bei neuen Flaschen nicht weitergeben wollen, dieses Jahr nicht! Wir warten ab. Wegen dem höheren Arbeits- und Reinigungsaufwand den die Flaschenabfüllung mit sich bringt, zumal wenn die Nachfrage deutlich nachlässt, kommen dadurch  auch die „Wieder-befüller“ dieses Jahr leider zu kurz, denn unsere Antwort war jetzt: dann gar keine. Sorry. Wir hoffen dass sich das 2023 anders verhält, als Verpackung kommt nichts an Glas ran und deshalb haben wir auch die letzten Jahre stets daran festgehalten.
  • Der Markt ist verrückt, die Preise auch. Auch wir mussten die Preise anpassen.

Anfahrt

Sie finden uns in der Niederfinower Str. 18 in Hohenfinow, Ortsausgang Richtung Niederfinow auf der rechten Seite, schräg gegenüber der Feuerwehr.

oder auf Google Maps

apfel_200

Impressum

Rolf Simpfendörfer – Saftpresse Hohenfinow
! Business is not our Business. We choose juice !

Verarbeitung und Rechnungsanschrift:
Niederfinower Str. 18
16248 Hohenfinow

Bankverbindung:
Sparkasse Barnim
IBAN: DE91 1705 2000 0940 0485 23
BIC: WELADED1GZE
USt.-Id.-Nr.: DE 260 489 221

Saisonbetrieb:
ab 2022 wieder
(August – November)
www.saftpresse-hohenfinow.de
Nicht erreichbar? …dann per Post!

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns aufs gemeinsame Mosten und Kosten!
Ihr  Rolf Simpfendörfer & Kumpels

×